Foto: Gabi Wosnitza

 

 

In dem ganzen Vorbereitungstrubel ist das ja völlig untergegangen...

Seit August unterstützt Beeke Köpke  uns bei der Arbeit auf dem Hof und bei der Ausbildung der Pferde. Herzlich Willkommen sagen Nicole und Martin

LOKKA MÓT 2018

Ein wunderschönes Turnier liegt hinter uns. Nette Gäste, schöne Ritte und gute Stimmung.

Viel Spaß hatten wir auch mit unseren Sonderpreisen: es wurde der beste TT und die nervöseste Mutter/Vater durch ein geschultes Auge ausgewählt. Jeweils 100,-€ gingen an Birte Stender und Paul Sandless. Schön, dass ihr den Spass mit macht.

 

Ein besonders schönen Preis durften wir, durch Auswahl der Richter, an Hannah Gruber mit ihrem Glymur verleihen. Sie erhielt einen Sattel der Firma SATTELKOMPASS für gutes und harmonisches Reiten. Hannah siegte in der S3/V2 und Gehorsam B.

Die schönen Fotos sind von www.ab-fotos.de und privat von Gabi Wosnitza

Ganz herzlich möchten wir uns bei den vielen Sponsoren und Helfern bedanken. Das ist nicht selbstverständlich. Wir hatten tolle Preise für die Sieger und Platzierten. Sehr gefreut haben wir uns auch über das Lob der Gäste: super Bahn, freundlicher Empfang, klasse Catering, entspannte familäre Atmosphäre und eine gepflegte Anlage. DANKE

Lokka-Mót 2018

Die letzten Feinarbeiten liegen noch an aber Dank fleißiger Helfer schaffen wir das!

 

Das Lokka -Mót (WR) 2018

auf Störtal steht vor der Tür und wir sind schon fleißig am Planen.

 

Auch dieses Jahr haben wir wieder Sachpreise für die Sieger und eine besondere Preisverleihung steht auch an.

Für ein abwechslungsreiches Catering sorgt in bewährter Form Kamecke mit einer großen Auswahl an warmen und frischen Gerichten. Einen Fischwagen konnten wir auch organisieren. Fangfrischer Fisch von der Fa Geschwister Meyer aus HH im Brötchen oder aus der Pfanne. Kaffeejunkies finden Spezialitäten im Coffee-Bike.

Ein bunter Marktplatz lädt zum Shoppen ein.

 

Am Abend werden Stephan und Johannes ihre Songs zum Besten geben - mitsingen erlaubt. Dazu werden leckere Cocktails für euch gemixt.

 

Das Schöne ist  -  in Ehndorf scheint immer die Sonne

 

Wer davor oder dabei helfen möchte, meldet sich gerne beim Orga-Team

Inga, Beeke und Nicole oder über stoertal@gmx.de

 

Training der Leistungsspitze des IPZV-Nord Jugendkaders

Ein 2 tägiges Training unter der Leitung von Inga Trottenberg und Josi Thorgeirson fand vor Ostern auf Störtal statt.

Ihr ward tolle Gäste, schön dass ihr da gewesen seid.

Veränderungen sind nicht immer leicht, können aber auch eine Chance sein.

 

Nach einer langen Zeit mit Inga auf Störtal müssen wir Abschied nehmen.

Schweren Herzens trennen sich beruflich unsere Wege.

Wir blicken zurück auf eine schöne gemeinsame Zeit und sagen noch einmal

DANKE an Inga und ihre Familie.

 

Wir wünschen dir von Herzen alles Gute!

 

 

Wir freuen uns über 2 gekörte Hengste


Flóki vom Störtal: Ext 8,0 Int 8,2 Gang 8,0= 8,04
Glotti vom Störtal: Ext 8,1 Int 8,0 Gang 7,9= 7,98
Herzlichen Dank an Inga mit Anna+Johannes

 

 

 

 

 

 

Inga stellte heute zwei Hengste von uns auf der Körung vor.

 

Flóki vom Störtal: V: Fláki frá Blesastödum, M: Run frá Izta-Gerdi (Mutter von Gideon vom Störtal)

 

Glotti vom Störtal (Schecke): Mutter ist eine Baldur frá Bakka-Tochter, Vater ist der Garri-Sohn Gideon vom Störtal

Ein fröhliches, glückliches neues Jahr wünschen wir euch allen !!!

 

Der Stall ist voll und es wird fleißig eingeritten, weiter ausgebildet und trainiert.

Im Februar ist Körung und wir sind gespannt wie unsere beiden Junghengste die Sache meistern.

 

DAS WAR 2017 los

IPZV Nord-Meisterschaft 2017
Wir freuen uns über Ingas Meistertitel im Fünfgangpreis mit Gideon vom Störtal,
gefolgt von Beeke Köpke mit Andvari vom Störtal.
Ausserdem gratulieren wir Stephan Michel zum Nordmeister in der T2.
Uber 10 Störtal gezogene Pferde starteten auf dieser Meisterschaft. Das freut uns immer sehr .
Erfolgreich waren auch Simone mit Aris vom Störtal, Beeke mit Ásdis vom Störtal, Jeanine mit Vifill vom Störtal, Kirsten mit Hjalti vom Störtal. Anna super mit unserer Herdis frá Borg (6,30) in der Tölt Futurity. Ida mit Saedis vom Störtal (1.) und Antonia mit ihrer RagnaRos vom Störtal auch immer im Finale dabei. Lina glänzte mit Askur in der KL V5 mit 5,92 (2.).
Klasse habt ihr das gemacht!!

 

Lokka-Mót 2017

Die letzten Vorbereitungen laufen und wir freuen uns auf ein tolles Starterfeld!
Zeitplan und Starterlisten sind nun über ipzv.de verfügbar.
Ein paar Nachnennungen können wir ebenfalls noch annehmen.
Wir wünschen allen Teilnehmern und Gästen eine guten Anreise und viel Freude
am kommenden Wochenende!

Tolle Fotos macht Anja von www.ab-fotos.de auf dem Lokka-Mót von euch. Teilt ihr rechtzeitig eure Prüfung mit. 0170 5569346

 

 

 

Auf dem Lokka-Mót werden wieder schöne Verkaufsstände sein:

 

Reitsport Chateau, Tölta de Luxe, Icecraft und Hella mit ihren Taschen und Heunetzen

Juli 2017

Seniorenturnier in Hörpel

 

Die ersten Plätze in ihren jeweiligen Töltprüfungen gewannen Kirsten mit Litfari vom Störtal und Birgit mit ihrer Runa vom Störtal. Im Mannschaftsmehrgang erritten sie den 4. Platz.

Herzlichen Glückwunsch !!!

Juni 2017

 

Fizo Training mit Thordur auf Störtal

10 Teilnehmer stellten ihre zukünftigen Fizo Pferde vor und

bekamen wertvolle Tipps für ihre Vorstellung.

April 2017

 

Hengste Nord in Ehndorf

Ein spannendes Turnier mit tollen Pferden war auch für die Störtaler erfolgreich.

Inga und Beeke kämpften mit ihren Störtal-Hengsten im gut besetztem Fünfgangpreis um Ihre Plätze.

Inga errang den 4. und Beeke den 5. Platz. Inga wurde ausserdem 3. in der T3 mit 7,11  sowie 3. im B-Flokkur mit ihrer hübschen Tign.

 

Ingas Reitschüler schlugen sich auch prima:

Stephan gewann den Speedpass und wurde 4. in der T2, Anette 4. in der T4,

Heike 5. Platz T2, Ole 6. Platz T7, Jeanine 3. mit 6,80 im Futurity Tölt.

Lina gewann die KL T8 mit 6,43 Punkten. Meggi erritt den 4. Platz in der T3 und den 6. in der T2.

Herzlichen Glückwunsch !!!

März 2017

 

Jungpferdebeurteilung in Luhmühlen

 

Inga stellte dort unseren Gormur frá Borg (geb.2013) vor.

(oben im Bild, der 2. von rechts)

 

Wir freuen uns über seine gute Beurteilung.

Interieur 8,1  Exterieur 8,1  Gang 8,2  Gesamt 8,15

 

Richterspruch:

Sehr ausdrucksvoller Junghengst mit harmonischer Aufrichtung, guter Balance bei großen, hochweiten Bewegungen in allen Gängen.

 

Gormur stammt von unserer schönen Zuchtstute Hranndis frá Borg, die uns schon viele interessante Fohlen gebracht hat, ab. Ihr Vater ist Hrannar frá Porlákshöfn (8,55 und 9 für Charakter), ein Orri Sohn.

Gormurs Vater ist Framherji frá Flagbjarnholti (8,27 viergängig, Tölt, Trab, Charakter und Form 9).

Die Störtaler nahmen auch erfolgreich an den Sportprüfungen teil:

Inga siegte im Fünfgang mit ihrem Gideon vom Störtal, dicht gefolgt von Beeke mit Andvari vom Störtal als Zweite. Mit Àsdis vom Störtal belegte Beeke den 5. Platz im Viergang. In der T4 glänzte Stephan mit Haffi und errang den 2 Platz.

Februar 2017

Norddeutscher HallenCup / Hallen Trophy für Islandpferde - das Hallenevent in der Pferdestadt Neumünster
Das Turnier in der Holstenhalle wirft seine Schatten vorraus. Am Sonntag, den 12.02.2017 beginnen um 11:00 Uhr die spannenden Islandpferde Sportwettbewerbe. In den Prüfungen Fünfgang (F2) , Tölt (T3), Viergang (V2) und Tölt (T4) zeichnen sich sehr gute Starterfelder ab. Die besten Reiter, die sich um einen Startplatz beworben haben, gehen an den Start. Die Starterlisten werden in Kürze veröffentlicht. In der perfekten Kulisse der Holstenhalle, zu Gast bei unserem Partner Pferdestammbuch, freuen wir uns auf die hochkarätigen Wettbewerbe. Seien auch Sie als Islandpferdefreund am 12.02. in der Holstenhalle von 11:00 - 13:30 Uhr dabei! Tickets (diese sind übrigens den ganzen Tag gültig - auch für den großen Schaunachmittag des Pferdestammbuches) erhalten Sie im Vorverkauf direkt in der Holstenhalle. Telefonische Kartenbestellungen sind unter 04321-9100 möglich. Die Tickets kosten für Erwachsene 8,50€ Stehplatz, 19,00€ Sitzplatz (Kinder bis 14 Jahre erhalten ihren Sitzplatz für 9,50€, Kinder bis 6 Jahre frei ohne Sitzplatzgarantie) und beinhalten das komplette Programm am Sonntag.

September 2016

5. Lokka Mót

Schön war es mit euch ....

Hier die ersten Fotos von Gabi Wosnitza, herzlichen Dank

Alle Ergebnisse unter diesem Link:

 

http://www.ipzv.de/llsportdb/sportresultat2.cfm?veranstaltung=Lokka%20Mot%202016%20%28WR%29

 

Fotos der einzelnen Prüfungen findet ihr auf www.ab-fotos.de

und ein paar Fotos von Nicole

Nachfolgende Fotos von www.ab-fotos.de

Liebe Teilnehmer und Zuschauer unseres Lokka-Móts 2016,

nachfolgend nun der endgültige Zeitplan (Termin Geschicklichkeit wurde geändert) und die Starterlisten.

August 2016

Die Auschreibung für unser Lokka -Mót ist jetzt online

Vom 09.-11. September erwarten wir euch voller Freude

um ein schönes Turnier zu veranstalten.

 

Neu ist die Ü50 Tölt-Prüfung, d.h. Pferd und Reiter müssen

zusammen mindestens 50 Jahre alt sein.

Es wird wieder tolle Sachpreise geben.

Auch beim Catering gibt es es etwas Neues: neben dem großen

Angebot von Kamecke gibt es Lachs vom Tundra-Grill in verschiedenen

Variationen. Natürlich ist auch das Coffee-Bike wieder dabei.

 

Interessante Stände laden zum Shoppen ein:

- Familie Mahlstedt mit ihren schönen Tassen und Kissen ect

- Shirts und Accessoires für Pferdeliebhaber von Claudia Hartung

- Steffi Böhlke mit tollen Island-Schmuckkreationen

- Rode Design fertigt individuelle Werbeshirts und Jacken

- alles rund ums Pferd vom Icehorseshop

 

Samstag Abend mixen wir leckere Cocktails im Carlsberg-Tower

und freuen uns auf eine Party mit DJ im Festzelt!!!

 

Die letzten Vorbereitungen laufen. Unser Team hat wieder vollen Einsatz gezeigt.

DANKE - ihr seid klasse

Juni 2016

Janne mit unserem Verkaufspferd Saedis vom Störtal auf Goodemoor

 

 

Quelle ISIBLESS

Große Trauer herrscht heute nicht nur im Norden von Islandpferde-Deutschland anlässlich des Todes von Laxnes vom Störtal, diesem beeindruckenden 10er Tölter aus der Zucht von Günter Jöhnk und aus dem Besitz von Familie Kuhls, der unter seiner Reiterin Jolly Schrenk 2007 in Oirschot Weltmeister in der T2 wurde und dessen Nachkommen-Liste eine Vielzahl erfolgreicher Sportpferde aufweist.

Ob Freija Puttkammers anmutiger Tölt- und Viergang-Hengst Blettur von Ellenbach, Jollys aktueller Fünfgang-Kombinierer Kraftur vom Kranichtal, der unter Inger Lankmayer in Österreich prominente Colin vom Kranichtal oder Top-Rösser aus dem Jugendsport wie Skór vom Kranichtal und Timon von Berlar - Laxnes hat deutliche Spuren in der Szene der Reitpferde hinterlassen.

Wollen wir dem 1994 geborenen Sohn des Kolskeggur frá Ásmundarstöðum aus der Lady vom Störtal hier noch einmal bei seinem größten sportlichen Triumph zuschauen:

In Gedanken sind wir bei Dir Sarah und drücken dich.

Zu unserer großen Freude kam dieses schöne Stutfohlen letzte Nacht auf die Welt.

Gesund und munter ist es schon neugierig auf alles Neue.

V: Helgnyr frá Pegasus

M: Run frá Yzta-Gerdi

 

Lieben Dank an Anna für die herzliche Betreuung

OSI Heesberg

Wir freuen uns, dass wieder viele Pferde aus unserer Zucht mit dabei waren.

Neun Pferde "vom Störtal" waren in den Starterlisten zu finden.

 

Simone mit Aris 1.Platz T8

Beeke mit Andvari 2. Platz F1 und 3. Platz T3

Birgit mit Runa 2. Platz B.o.3 Gang, 4. Platz S3V5 und 10. Platz T7

Sarah mit Tritla 1.Platz B-Finale dann 4. Platz A Finale T7

Janne mit Saedis 10. Platz F2

Antonia mit Ragna-Ros 8.Platz B Finale T7

Lina mit Litfari KL T7 1. Platz

Inga mit Gideon 1.Platz VE F1

 

Auch unsere Einsteller waren eifrig und erfolgreich mit dabei:

Johanna mit Gnyr und Gislina, Anna mit ihrer Dilja, Jeanine und Lisa mit Dimma,

Ole auf Sigurdis, Anette mit Dagur, Gianni mit Háleggur und Birka mit ihrem Ylur.

Habt ihr alle ganz toll gemacht!

 

                                          Janne Lene Schütt mit Saedis vom Störtal

Mai 2016

OSI Ellenbach

 Inga mit Gideon vom Störtal im Fünfgangpreis VE 6,73

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch auch an Stephan mit seinem Gellir.

Er kam in nur 7,92  sec im Speedpass ans Ziel.

     
     
     
     
     

 

 

 

 

 

Eine glückliche Pferdebesitzerin-

Swantje mit ihrem Aris-Sohn

Amadeus vom Störtal

 

Herzlichen Glückwunsch

Frühling bei den Junghengsten

Unser Team braucht Unterstützung

Pferdeerfahrene, nette Praktikantin gesucht

Hast du Lust auf tolle Pferde, nette Arbeit und möchtest noch etwas lernen? Wir als langjähriger Zuchtbetrieb würden uns freuen, dich kennen zu lernen. Wir bieten dir ein eigenes Zimmer mit Küche und Duschbad. Dein Pferd kannst du gerne mitbringen. Weitere Info unter Praktikum

April 2016

 

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch auch an Jeanine

zu ihrem neuen Pferd, Vifill vom Störtal.

 

Viel Spaß mit dem schönem Sohn von

Victor frá Dísa

 

Vergangenen Sonntag stellte Inga unseren Deckhengst, Gideon vom Störtal

auf der Hengste-Nord vor. Sehr erfolgreich war das ganze Störtal-Team unterwegs.

 

Stephan ging mit seinem Gellir (aus unserer isländischen Zucht) in nur 7,61 sec im Speedpass als Erster ins Ziel. Lina erritt ihre Quali-Noten für die DJIM auf Litfari und Beeke zeigte stolz ihren Andvari. Sehr zufrieden mit ihren erreichten Noten waren auch Anette, Anna, Jeanine und Ole.

Das war schon mal ein guter Start in die Saison.

                                Danke an Anja für die schönen Fotos. www.ab-fotos.de

 

Wir gratulieren Simone und Christina

und wünschen ihnen viel Freude mit

ihren neuen Pferden.

 

Simone mit Aris vom Störtal

 

Christina mit Ragna-Ros vom Störtal

 

Beide von Alfasteinn frá Selfossi

März 2016

 

Ein tolles neues Schild ziert unsere

Hofeinfahrt.

 

Danke ihr Lieben!!