Der Hof

Das Gestüt Störtal findet man im Norden Deutschlands im Naturpark Aurkrug zwischen Hamburg und Kiel ( 4 km westlich von BAB 7 Abfahrt Neumünster Mitte)

Günter Jöhnk züchtet seit mehr als 40 Jahren Islandpferde. Der Hof mit seinen umliegenden Weiden liegt direkt am Tal der Stör.

Günter Jöhnk legt sehr viel Wert auf gute Blutlinien und gehörte von Beginn an zu den bekanntesten, erfolgreichsten und mehrfach ausgezeichneten Züchtern Deutschlands.

 

Die wohl bekanntesten Pferde seiner Zucht sind:

             Lokka vom Störtal, Weltmeisterin 1995 (5-jährige Stuten)

             Kátur vom Störtal, Vizeweltmeister (6-jährige Hengste)

             Stigur vom Störtal, 4. Platz WM (5-jährige Hengste)

             Laxness vom Störtal, Weltmeister und mehrfacher Vizeweltmeister

 

 

 

die Störtaler
die Störtaler